City Immobilienmaklermakler ist Ihre Adresse zu einer neuen Doppelhaushälfte

Egal ob zur Miete oder zum Kauf: Die Suche nach einer Doppelhaushälfte gestaltet sich oftmals schwierig. Wir von City Immobilienmakler kennen die Aspekte, die bei der Suche Schwierigkeiten machen und können diese für Sie übernehmen und ganz einfach umgehen, sodass wir gemeinsam einen Weg zu Ihrer eigenen Doppelhaushälfte finden.

Doppelhaushälfte Hannover

Wenn auch Sie auf der Suche nach einer Doppelhaushälfte sind, sind wir von City Immobilienmakler der richtige Ansprechpartner. In einem Umkreis von bis zu 100 km um Hannover herum sind wir am Kunden orientiert und unterstützen ihn auf dem Weg in ein neues Zuhause. Dabei ist unser Anspruch, Kunden ausschließlich zufriedenstellend zu beraten. Eine gewissenhafte und saubere Abwicklung hat bei uns höchsten Stellenwert. Vertrauen auch Sie auf unser Wissen.

Sie fragen sich, ob anstelle eines einfachen Hauses auch eine Doppelhaushälfte in Frage kommt und möchten sich nun näher über diese informieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben Ihnen im Folgenden alle Aspekte bezüglich der Doppelhaushälfte zusammengestellt, sodass Sie sich bestens über diese informieren können.

Unser Immobilienservice

Unser Immobilienmakler Service für Doppelhaushälften

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Doppelhaushälfte interessieren. Schauen Sie sich unseren Immobilienservice bezüglich einer Doppelhaushälfte an:

  • Kostenlose und unverbindliche Beratung
  • Bonitätsprüfung und Selbstauskunft
  • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung
  • Anfertigung eines aussagekräftigen Exposés

Ihre Vorteile durch City Immobilienmakler

Die Vorteile von City Immobilienmakler

  • Wir besitzen eine langjährige Erfahrung auf dem Immobilienmarkt.
  • Unsere Immobilienmakler zeichnet ein umfangreiches Fachwissen über Doppelhaushälften aus.
  • Die City Immobilienmakler besitzen eine erfolgreiche Verkaufserfahrung sowie souveränes Verhandlungsgeschick.
  • Wir ermitteln einen attraktiven Kaufpreis, welcher auf einer objektiven Marktanalyse basiert.

Immobilienmarkt Doppelhaushälfte

Der Immobilienmarkt von Doppelhaushälften in Hannover

Der hannoversche Immobilienmarkt hat vor allem für die Doppelhaushälfte wieder an Dynamik gewonnen. Dabei beobachtete man, dass die wachsende Entschlussfreudigkeit der Käufer sich positiv auf den Immobilienmarkt auswirkte. Zudem entwickelte sich Hannover wirtschaftlich extrem weiter. Auch dies ist einer der Gründe für die zu beobachtende Dynamik auf dem Immobilienmarkt für die Doppelhaushälfte.

Die Doppelhaushälfte

Die Doppelhaushälfte

Eine Doppelhaushälfte findet man in der Regel in einem Haus, welches zwei Eingänge besitzt. Jeder der Eingänge führt in eine der beiden Doppelhaushälften des Hauses. Kennzeichnend für eine Doppelhaushälfte ist demnach, dass sie sich mit einer anderen Doppelhaushälfte in einem Gebäude befindet. Beide Hälften wirken für gewöhnlich zusammen wie ein einziges Haus, sind aber faktisch zwei verschiedene Einheiten. Da beide Doppelhaushälften im Inneren des Gebäudes nicht direkt miteinander verbunden sind, muss auch die Grundrissgestaltung der beiden Hälften nicht exakt gleich sein, sondern kann vom jeweiligen Bauherrn frei gestaltet werden.

Die verschiedenen Doppelhaushälften

Bei Doppelhaushälften kann man zwischen drei verschiedenen Typen unterscheiden. Die erste Form, welche auch als gängige Doppelhaushälfte bekannt ist, hat eine Seitenwand als gemeinsame Wand. Diese muss nicht bei beiden Hälften gleich groß sein. Die zweite Möglichkeit Doppelhaushälften zu gestalten ist, die Rückwände der Häuser aneinanderzubauen. Dies bezeichnet man in Fachjargon auch als Back to Back – Bebauung. Als Drittes gibt es sie Möglichkeit, die beiden Doppelhaushälften in einer jeweils unterschiedlichen symmetrischen Anordnung zu bauen. Dies bezeichnet man auch als „einseitig angebaut“.

Vor und Nachteile von Doppelhaushälften

Der größte Vorteil einer Doppelhaushälfte gegenüber einem einzelnen Einfamilienhaus ist die günstigere Flächenausnutzung der Grundstücke. Aufgrund des geringeren Außenwand-Anteils kann man die Heizkosten bis zu 20% reduzieren und enorm Kosten einsparen. Der Nachteil der Doppelhaushälften ist jedoch, dass man an einer Wand keine Fenster hat. Zudem ist auch heute noch eine ausreichende Schalltrennung der beiden Haushälften nur beschränkt realisierbar. Man muss sich demnach auf einen gewissen Geräuschpegel einstellen.