City Immobilienmakler – Ihr Kontakt zu einem neuen Reihenhaus

Sie möchten ein eigenes Haus, welches aber nicht ganz abgeschieden von anderen Häusern liegt? Dann kommt für Sie eventuell das Reihenhaus in Frage. Die Suche nach einem solchen gestaltet sin in der Stadt Hannover nicht immer als einfach. Oftmals kommen zudem etliche Kriterien zur Suche hinzu, welche diese erschweren.

Reihenhaus Hannover

Die City Immobilienmakler können Ihnen in dieser Situation weiterhelfen. Wir haben etliche Immobilienmakler, die sich auf dem Immobilienmarkt Hannovers sowie auch in der unmittelbaren Umgebung bestens auskennen. Dabei hat die Zufriedenheit der Kunden bei uns in Hannover oberste Priorität. Aus diesem Grund haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Wünsche unserer Kunden jederzeit zu 100% zu erfüllen.

Sollten Sie sich unter dem Reihenhaus noch keine genaue Vorstellung machen können, haben Sie hier auf unserer Seite die Möglichkeit, sich über dieses zu informieren. Zudem haben wir auf unserer Seite www.city-immobilienmakler.de auch alternative Immobilienarten für unsere Kunden zusammengestellt. Wir möchten damit erreichen, dass diese Infoseiten Ihre Entscheidung zu einer bestimmten Immobilienart vereinfacht.

Service

Der Service von City Immobilienmakler

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, nähere Informationen über City Immobilienmakler in Erfahrung zu bringen und haben Ihnen hier unseren Immobilienservice bezüglich des Reihenhauses kurz dargestellt:

  • City Immobilienmakler bietet Ihnen Selbstauskunft und Bonitätsprüfung an.
  • Wir beraten Sie ausführlich und hören uns Ihre Wünsche genau an.
  • Wir fertigen ein aussagekräftiges Exposé von Ihrem Reihenhaus an.
  • Sie bekommen intenive Unterstützung bei der Vertragsgestaltung.

Vorteile

Vorteile von City Immobilienmakler

  • langjährige Erfahrung
  • kompetentes Marktverständnis für Hannovers Immobilien
  • Ermittlung eines attraktiven Kaufpreises
  • fachliche Kompetenz
  • souveränes Verhandlungsgeschick

Immobilienmarkt Reihenhaus

Der Immobilienmarkt für Reihenhäuser

Der Markt für Reihenhausimmobilien hat in Hannover in den letzten Jahren wieder extrem an Dynamik gewonnen. Dies beruht insbesondere auf die wachsende Entschlussfreudigkeit seitens der Käufer. Wir von City Immobilienmakler haben zudem beobachten können, dass auch die gesamte wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Hannover zum Wandel des Immobilienmarktes beigetragen hat. Diese konnte den Markt für etliche Immobilienarten extrem beleben.

Das Reihenhaus

Das Reihenhaus – eine Definition

Als Reihenhaus bezeichnet man in der Architektur ein Einfamilienhaus, welches mit weiteren Häusern dieser Art eine geschlossene Reihe bildet. Dabei ist es durchaus möglich, dass die Häuser leicht versetzt zueinander stehen. Selbstverständlich können die jedoch auch eine exakte Reihe bilden. Die so entstandene Reihe ist in der Regel parallel zur Straße ausgerichtet. In Ausnahmefällen kommt es auch vor, dass das Reihenhaus in einer Häuserreihe an einem begrenzten Platz steht. Überdies können Reihenhäuser sowohl in geschlossener Bauweise einen ganzen Häuserblock einnehmen wie auch in einzelnen Hausgruppen aufgegliedert sein.

Die Abgrenzung zum Doppelhaus

Das Reihenhaus steht in eine Reihe von mindestens drei Häusern. Stoßen nur zwei Häuser an einer Wand zusammen, spricht man im Allgemeinen von einem Doppelhaus. Wenn das letzte Gebäude der Häuserreihe jedoch kein Eckgebäude ist und dreiseitig im Freien steht, wird es als Reihenendhaus bezeichnet.

Bauregelung vom Reihenhaus

Es ist gesetzlich festgelegt, dass ein Reihenmittelhaus an die beiden seitlich aneinander liegenden Grundstücksgrenzen gebaut werden muss. Überdies müssen feuerbeständig isoliert sein und dürfen keine Seitenfenster besitzen. Ein Reihenhaus darf zudem nur dann an die seitliche Grundstücksgrenze gebaut werden, wenn am anliegenden Grundstück noch weitere Reihenhäuser entstehen. Ansonsten müssen auf der freistehenden Hausseite die jeweiligen Bestimmungen zur Nachbarbebauung eingehalten werden. Diese beinhalten in der Regel einen bestimmten Mindestabstand zur Grundstücksgrenze.