Gewerbesteuer: Eine umfassende Übersicht für Unternehmen

Die Gewerbesteuer ist eine wichtige Steuer für Unternehmen, die ihre Gewinne und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit betrifft. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine umfassende Übersicht über das Thema, damit Sie besser verstehen, wie die Gewerbesteuer funktioniert und welche Auswirkungen sie auf Ihr Unternehmen haben kann. Erfahren Sie mehr über die Berechnung der Gewerbesteuer, Freibeträge, Vorauszahlungen und wie Sie Ihre Gewerbesteuerlast optimieren können.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Wir stimmen uns individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Profitieren Sie durch unsere Leistungen und Services.

Seriöser Ansprechpartner

Mit unserer zertifizierten Expertise und unserem Netzwerk setzen wir Ihr Anliegen in die Tat um.

1. Was ist die Gewerbesteuer und wer ist davon betroffen?

Die Gewerbesteuer ist eine deutsche Steuer, die auf die Gewinne von Gewerbetreibenden erhoben wird. Sie ist eine Gemeindesteuer und wird von den Städten und Gemeinden festgelegt. Von der Gewerbesteuer sind grundsätzlich alle Unternehmen betroffen, die ein Gewerbe betreiben. Hierzu zählen Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und auch Einzelunternehmen.

Frohe Weihnachten 2023

Frohes Weihnachtsfest Wir wünschen allen Kunden und Partnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2024. Haben...

Hannover Erfolgsbilanz 2023

Hannover Erfolgsbilanz 2023 Das Jahr 2023 war für City Immobilienmakler Hannover ein Jahr der Superlative, man kann sagen: „Ein Jahr...

Tippgeberprovision

Tippgeberprovision – werden Sie Partner von City Immobilienmakler Wir unterstützen Sie auf Tippgeberprovisionsbasis Der Immobilienmarkt wächst stetig. Sowohl offline als...

Selbstständiger Immobilienmakler

Selbstständiger Immobilienmakler Als Immobilienmakler selbstständig arbeiten Viele träumen davon, sich beruflich selbstständig zu machen, der eigene Chef zu sein und...

Handelsvertreter

Immobilienmakler Handelsvertreter – City Immobilienmakler Unterstützung durch Handelsvertreter – So kommen Makler an Aufträge Als Immobilienmakler haben Sie sich darauf...

Immobilienentwicklung 2024

Unsere Prognose für die Immobilienentwicklung 2024 Das Jahr 2023 brachte durch den Krieg in Europa gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaft...

2. Berechnung der Gewerbesteuer: Wie wird sie ermittelt?

Die Gewerbesteuer wird auf Basis des Gewerbeertrags und des Gewerbesteuermessbetrags berechnet. Der Gewerbeertrag ist im Grunde der Gewinn des Unternehmens, der nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften ermittelt wird. Der Gewerbesteuermessbetrag hingegen wird von der Gemeinde festgelegt und ist abhängig vom Gewerbeertrag.

3. Gewerbesteuermessbetrag: Wie wird er festgelegt?

Der Gewerbesteuermessbetrag wird von der Gemeinde festgesetzt und kann je nach Standort unterschiedlich sein. Grundlage für die Berechnung des Messbetrags ist der Gewerbeertrag, der mit einem Hebesatz multipliziert wird. Der Hebesatz variiert ebenfalls von Gemeinde zu Gemeinde und kann zwischen 200% und 490% liegen.

4. Freibeträge bei der Gewerbesteuer: Wer profitiert davon?

Bei der Gewerbesteuer gibt es Freibeträge, von denen kleine Unternehmen profitieren können. Derzeit beträgt der Freibetrag für Gewerbeerträge 24.500 Euro pro Jahr. Das bedeutet, dass Unternehmen, die weniger Gewinn erwirtschaften, keine Gewerbesteuer zahlen müssen. Für die Berechnung des Freibetrags gibt es jedoch bestimmte Regelungen zu beachten.

5. Gewerbesteuersatz: Welche Unterschiede gibt es zwischen den Städten?

Der Gewerbesteuersatz kann von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein. Jede Gemeinde ist frei darin, einen eigenen Hebesatz festzulegen, der für die Berechnung der Gewerbesteuer verwendet wird. Ein niedriger Gewerbesteuersatz kann attraktiv sein, da dadurch die Gewerbesteuerlast reduziert wird und Unternehmen mehr Netto-Gewinne erwirtschaften können.

Entdecken Sie unsere Kompetenzen

Legen Sie Ihren Immobilienverkauf in die Hände unserer Topmakler .

Die Gewerbesteuererklärung muss jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden. In der Gewerbesteuererklärung werden die relevanten Daten zum Gewerbeertrag sowie weitere Angaben zur Berechnung der Gewerbesteuer gemacht. Es ist wichtig, alle erforderlichen Informationen gewissenhaft und fristgerecht anzugeben.

Nach Abgabe der Gewerbesteuererklärung erhalten Unternehmen einen Gewerbesteuerbescheid vom Finanzamt. Dieser enthält die errechnete Gewerbesteuer, den Gewerbesteuermessbetrag und den Gewerbesteuermessbescheid. Unternehmen sollten den Bescheid sorgfältig prüfen und bei Unklarheiten oder eventuellen Fehlern innerhalb der Frist Einspruch einlegen.

Um die Gewerbesteuer zu begleichen, müssen Unternehmen Gewerbesteuervorauszahlungen leisten. Die Höhe der Vorauszahlungen wird vom Finanzamt festgesetzt und orientiert sich am vorherigen Gewinnaufkommen. In der Regel werden vierteljährlich entsprechende Beträge gezahlt. Es ist wichtig, die Vorauszahlungen fristgerecht zu leisten, um mögliche Säumniszuschläge zu vermeiden.

Es gibt verschiedene legale Möglichkeiten, die Gewerbesteuerlast zu optimieren. Eine geeignete Maßnahme kann beispielsweise die Ausnutzung von Freibeträgen sein. Auch die Wahl des Standorts kann Einfluss auf die Höhe der Gewerbesteuer haben. Des Weiteren können Verlustvorträge genutzt werden, um Gewinne zu mindern und somit die Gewerbesteuer zu reduzieren.

Die Höhe der Gewerbesteuer und die damit verbundene Gewerbesteuerlast kann Auswirkungen auf die finanzielle Situation und die Entwicklung eines Unternehmens haben. Eine hohe Gewerbesteuerbelastung kann dazu führen, dass weniger Investitionsmöglichkeiten vorhanden sind oder die Mitarbeiterzahl reduziert werden muss. Unternehmen sollten die Gewerbesteuer daher bei ihren unternehmerischen Entscheidungen berücksichtigen.

Die Gewerbesteuer variiert nicht nur von Jahr zu Jahr, sondern auch von Stadt zu Stadt. Durch einen Vergleich der Gewerbesteuer in verschiedenen Städten können Unternehmen herausfinden, welche Standorte attraktiver sind und welche niedrigere Gewerbesteuersätze anbieten. Ein solcher Vergleich kann bei der Standortwahl oder der Entscheidung für eine Niederlassung hilfreich sein.

Die Gewerbesteuer ist ein wichtiger Bestandteil der Steuerbelastung von Unternehmen. Es ist ratsam, sich über alle relevanten Aspekte der Gewerbesteuer zu informieren und bei Unklarheiten einen Steuerberater oder Fachexperten hinzuzuziehen. Mit dem nötigen Wissen können Unternehmen ihre Gewerbesteuerlast optimieren und ihre finanzielle Situation verbessern.

100 % Phygital

Menschlichkeit trifft auf die neusten Technologien. Bei City Immobilienmakler legen wir Wert darauf die klassischen Methoden der Vermarktung, mit den digitalen Innovationen und dessen Chancen zu verknüpfen.

In nur 67 Tagen zum Verkauf

Von einem ersten Beratungsgespräch über die Immobilienbewertung bis hin zum erfolgreichen Verkauf kann manchmal eine lange Zeit vergehen, welche Sie zu viel Geld kostet. Doch das muss nicht sein.

Das Immobilien-Jahr 2022

Liebe Kunden. Das erste halbe Jahr 2022 liegt hinter uns. Die weltweiten politischen Herausforderungen haben einen starken Einfluss auf den Immobilienmarkt. Gerne helfen wir Ihnen als Makler bei allen Fragen – sprechen Sie uns an.

100 % Phygital

Menschlichkeit trifft auf die neusten Technologien. Bei City Immobilienmakler legen wir Wert darauf die klassischen Methoden der Vermarktung, mit den digitalen Innovationen und dessen Chancen zu verknüpfen.

In nur 67 Tagen zum Verkauf

Von einem ersten Beratungsgespräch über die Immobilienbewertung bis hin zum erfolgreichen Verkauf kann manchmal eine lange Zeit vergehen, welche Sie zu viel Geld kostet. Doch das muss nicht sein.

Das Immobilien-Jahr 2022

Liebe Kunden. Das erste halbe Jahr 2022 liegt hinter uns. Die weltweiten politischen Herausforderungen haben einen starken Einfluss auf den Immobilienmarkt. Gerne helfen wir Ihnen als Makler bei allen Fragen – sprechen Sie uns an.

Immobilienbewertung vom Experten

Erhalten Sie eine ehrliche und transparente
Bewertung Ihrer Immobilie durch unsere Expertise.

Lernen
SIe uns
kennen

100% kostenlose Immobilienbewertung

Welche Immobilie möchten Sie bewerten?

Grundstück

Grundstück

Haus

Haus

Wohnung

Wohnung

Gewerbe

Gewerbe

Immobilienmakler für Ihren Immobilienverkauf

Der Spezialist in Ihrer Region für
den Verkauf ihrer Immobilien.

City Immobilienmakler besteht aus professionellen, kompetenten und nahbaren Menschen. Unsere qualifizierten und handerlesenen Makler verfügen über langjährige Erfahrungen in der Immobilienbranche und haben Ihre Leidenschaft und Menschlichkeit dabei keinesfalls vergessen.

Ihre Vorteile mit unseren Maklern

Wir begleiten sie ganzheiltlich.

Know-How

Unsere Makler sind bestens ausgebildet und kennen sich von Immobilien bis hin zu notariellen arbeiten und vertraglichen Prozessen aus

Digitale Innovation

Wir verfügen über modernste Marktanalyse Techniken, Vermarktungsstrategien und digitale Netzwerke.

Lokale Kenntnis

Unsere Makler sind Ortsansässig und kennen die Umgebung sowie den lokalen Markt ganz genau.

Seriösität und Diskretion

Neben einer persönlichen Ebene legen wir Wert auf Seriosität und Diskretion, wann immer diese angebracht sind.

nehmen Sie Jetzt Kontakt mit Ihrem Experten auf.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DSVGO konform, Ihre Daten sind bei uns sicher.

Sichere Verbindung durch SSL-Verschlüsselung

Kontakt