city-immobilienmakler-immobilien-verkaeufer-berater city-immobilienmakler-immobilien-verkaeufer-berater

Wer ist der bessere Immobilienmakler?

Immobilienverkäufer oder Immobilienberater?

 

Immobilienmakler - Immobilienverkäufer - Immobilienberater: Gibt es hier eigentlich Unterschiede? Wenn es um den Kauf oder Verkauf einer Immobilie geht, stößt man nicht selten auf den einen oder anderen dieser Begriffe.

Ihr Immobilienverkauf

 

Wenn Sie sich entschließen, Ihre Immobilie, Ihre Wohnung oder Ihr Haus zum Verkauf anzubieten, haben Sie mehrere Möglichkeiten: Sie können sich dafür entscheiden, Ihre Immobilie direkt zu verkaufen und alle Schritte des Verkaufsprozesses selbst in die Hand zu nehmen, oder Sie können die Dienste eines Fachmanns in Anspruch nehmen, z. B. eines Immobilienmaklers.

Auch die Suche nach dem ganz speziellen Immobilientraum kann mit einem Immobilienexperten angenehmer und schneller sein.

Neben Käufern, Verkäufern und angestellten Immobilienmaklern gibt es weitere Akteure im Immobiliensektor, wie z. B. den Immobilienberater oder den Immobilienverkäufer.

  • Wer sind sie?
  • Was macht ein Immobilienberater?
  • Haben Immobilienberater und Immobilienverkäufer die gleiche Aufgabe?
  • Wo liegen die Unterschiede?

Für diejenigen, die mit der Immobilienbranche vertraut sind, erscheinen die Antworten simpel. Für diejenigen, die wenig Erfahrung im Bereich Immobilien haben, können die Unterschiede komplexer sein. Angesichts einer gewissen Zweideutigkeit ist es daher legitim, sich zu fragen, ob sich diese Bezeichnungen auf ein und denselben Berufsträger beziehen oder nicht.

Wir von City Immobilienmakler möchten Ihnen die Begriffe rund um den Immobilienmakler erklären und gehen dafür auf die Unterschiede ein.

Immobilienmakler: Komplex und oft missverstanden

 

Der Status des Immobilienmaklers ist komplex und wird oft missverstanden. In der Tat steht der Begriff Immobilienmakler für alle Berufe, die im weitesten Sinne mit Immobilienverhandlungen zu tun haben:

  • Immobilienvermittler
  • Immobilienberater
  • Immobilienverkäufer

  • Handelsvertreter
  • Immobilienbeauftragte

Kurz gesagt, alle Funktionen, die mit der Durchführung einer Immobilientransaktion verbunden sind. Wir beziehen uns heute aber nur auf den Verkäufer und den Berater in der Immobilienbranche.

Lesen Sie mehr über den Immobilienmakler in unserem Artikel: Immobilienmakler - Beim Immobilienverkauf stets an Ihrer Seite.

ehepaar-wegweiser-immobilienmakler ehepaar-wegweiser-immobilienmakler

Immobilienakteure: Wer zieht die Fäden?

Auch wenn die Aufgaben der Immobilienakteure ähnlich sind, üben Immobilienmakler, Vertreter, Berater oder Immobilienverkäufer ihren Beruf nicht unter den gleichen Bedingungen aus.

Immobilienberater und Immobilienverkäufer haben zwar die gleichen Qualifikationen, oftmals aber unterschiedliche Ziele. Beide kaufen oder verkaufen am Ende eine Immobilie für den Kunden-Die Haltung gegenüber diesem Kunden und der eigenen Arbeit kann je nach Fall eine andere sein.

Um einen besseren Überblick zu bekommen, beschreiben wir die Aufgaben der Immobilien-Experten nachfolgend genauer.

city-immobilienmakler-immobilienakteure city-immobilienmakler-immobilienakteure

Der Immobilienberater: Nimmt sich Zeit für Details

Der Immobilienberater kann ein Angestellter eines Immobilienbüros sein oder als Subunternehmer für dieses tätig werden. Es ist ebenfalls möglich, als Berater für mehrere Immobilienagenturen zu agieren.

Die erste Aufgabe ist es, Immobilien zu finden, die zum Verkauf stehen oder in naher Zukunft zum Verkauf stehen könnten, um sie in den Katalog aufzunehmen. Es werden Akquisitionsmaßnahmen durchgeführt, wobei ein großes berufliches Netzwerk helfen kann. Der Berater muss also auch ein guter Verkäufer sein!

Der Immobilienberater ist dafür verantwortlich, den Verkäufern eine genaue Schätzung ihrer Immobilie zu geben. Bei dieser Schätzung werden verschiedene materielle und geografische Faktoren berücksichtigt, die ständig an die Marktgegebenheiten angepasst werden müssen. Dafür sind fachlich fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Immobilienbranche notwendig.

Der Immobilienexperte muss in der Lage sein, die Analyse des Kostenvoranschlags sowohl den Verkäufern als auch den Käufern zu erklären.

Anschließend bewirbt der Berater die Immobilie, um potenzielle Käufer zu finden. Immobilienberater können Besichtigungen durchführen, bei denen sie alle wesentlichen technischen Merkmale angeben. Sie nehmen sich viel Zeit für Details und vereinbaren gern auch mehrere Termine.

Im Gegensatz zum Beruf des Immobilienmaklers, der streng reglementiert und für dessen Ausübung ein Berufsausweis erforderlich ist, kann die Tätigkeit des Immobilienberaters in Bezug auf die gesetzlichen Verpflichtungen weniger restriktiv sein.

Wenn es also zum Abschluss des Kaufvorvertrags kommt, der die erste Phase der Transaktion besiegelt, muss der Immobilienberater den Vorgang an einen Immobilienmakler mit Berufszulassung übergeben.

Mit dem Erwerb des Berufsausweises kann der Berater zum Immobilienmakler werden.

Der Immobilienverkäufer: Erkennt potenzielle Käufer auf einen Blick

 

Die Hauptaufgabe des Immobilienverkäufers ist der An- und Verkauf von Immobilien, am besten kombiniert mit umfangreicher Kompetenz. Der Immobilienverkäufer bringt Käufer und Verkäufer zusammen und vermittelt zwischen den beiden Parteien, um die Erwartungen und Wünsche effizient zu verwalten.

Die Anwesenheit des Immobilienverkäufers ermöglicht es, Informationen zu zentralisieren. Als Garant für die Interessen beider Parteien wird er/sie die Transaktion erleichtern, indem er/sie Ihren Weg geht. Mit dem besten Überblick über die Situation kann so der Kauf- oder Verkaufsprozess verkürzt werden.

Der Immobilienverkäufer ist aber nicht nur auf den Verkauf beschränkt, sondern kann auch als Vermittler zwischen den anderen Akteuren der Transaktion auftreten. Er erleichtert den Austausch mit dem Notar, dem Rechtsanwalt oder den verschiedenen städtischen Gemeinschaften.

Der Ankauf von Immobilien gehört neben dem Verkauf ebenfalls zum Portfolio: Mit einem großen Netzwerk und wertvoller langjähriger Erfahrung ist eine schnelle und rechtssichere Abwicklung möglich.

Erfahrene Immobilienverkäufer machen eine Zielgruppenanalyse, um potenzielle Käufer herauszufiltern. So sparen sie ihren Kunden eine Menge Zeit und die Besichtigung eines Objektes ist passgenau.

Ein mehrstöckiges Einfamilienhaus ohne Barrierefreiheit einem älteren Ehepaar zu präsentieren, macht genauso wenig Sinn wie mit einer 5-köpfigen Familie eine 3-Zimmer-Wohnung zu besichtigen.

Emotionen: Unterschätzte Taktgeber

Kauf oder Verkauf einer Immobilie sind mit Emotionen verbunden. Es werden Lebensgeschichten erzählt, jemand muss Abschied nehmen, andere beginnen einen neuen Abschnitt in ihrem Leben. Da ist eines klar: Hier sind Emotionen Taktgeber!

Ein guter Immobilienverkäufer oder Berater weiß das und handelt entsprechend feinfühlig und sensibel.

Stellen Sie sich eine Situation vor: Sie möchten einen neuen Wagen kaufen, gehen strahlend und voller Erwartungen in ein Autohaus.

Autohaus 1 empfängt Sie eher kühl und beachtet Sie kaum. Nachdem Sie einige Minuten gewartet haben, bequemt sich einer der Verkäufer auf Sie zu zugehen und fragt nach Ihrem Anliegen. Sie lächeln und sagen, Sie möchten einen Neuwagen kaufen und könnten sofort bar bezahlen. Der Verkäufer verschwindet und kurze Zeit später taucht er mit einem dicken Prospekt wieder auf. Jetzt müssen Sie viele theoretische Fakten und technische Details über sich ergehen lassen. Geruch und Gefühl des neuen Autos rücken mit jeder Erklärung weiter in den Hintergrund. Genervt verlassen Sie nach einer halben Stunde Autohaus 1 und fahren zum Nächsten.

Autohaus 2 erwidert Ihr Lächeln und kommt sofort freudestrahlend auf Sie zu: “Sie suchen einen schwarzen edlen Neuwagen? Kein Problem! Haben Sie einen Ausweis dabei? Ich hole Ihnen den Autoschlüssel und Sie starten gleich eine Probefahrt.” Sie dürfen sich 10 Minuten später in ein nigelnagelneues Auto setzen und eine Fahrt durch die Stadt machen. Gut duftend empfängt Sie der Innenraum der Limousine und nimmt Sie mit auf eine weiche und edel angehauchte Probefahrt. Ihre Emotionen tanzen vor Freude und Sie sind begeistert!

Wo würden Sie kaufen?

Emotionen sollten nicht über Kauf oder Verkauf einer Immobilie entscheiden, dürfen aber als Taktgeber genutzt werden. Ein erstes Treffen im Haus Ihrer Begierde weckt Emotionen und stärkt die Bindung zum Objekt. Verkauf nach Exposé ist ok - die Präsentation im Haus allerdings intensiver.

Immobilienverkauf: Wie ist der typische Ablauf?

 

In der Regel dauert das An-Verkaufs-Verfahren einer Immobilie zwischen sechs Wochen und drei Monaten und ist ein unkompliziertes Unterfangen. Zeit kann aber aus vielen Gründen variieren.

Unsere Makler beherrschen ihr Fach und nehmen Sie motiviert mit auf die Reise Ihrer Immobilientransaktion.

Die City Immobilienmakler begeistern sich für Ihre Immobilie: Das setzt den Startschuss für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. Wir gehen strategisch vor, kennen die neusten Gesetzgebungen und den Immobilienmarkt auch über die Region Niedersachsen hinaus.

1.      Ankauf einer Immobilie

Der Ankauf einer Immobilie erfolgt durch unsere Makler mit Aufnahmebogen inkl. aller Details:

  • Fußboden
  • Fenster
  • Bauweise
  • Substanz
  • Historie

Danach führen wir ein Bewertungsgutachten für die Kaufpreisermittlung durch und können Ihnen einen realistischen Preis für Ihre Region und den Zustand Ihrer Immobilie nennen. Wir berücksichtigen dabei die aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt. Neutral und professionell schätzen wir den Markt ein. Die langjährige regionale Tätigkeit bringt den nötigen Überblick.

Sollte die Preisvorstellung des Verkäufers bereits von Anfang an zu hoch erscheinen, recherchieren wir gern noch detaillierter, um die beste Beratung bieten zu können.

city-immobilienmakler-ankauf city-immobilienmakler-ankauf

2.      Mehrere Methoden bringen einen realistischen und fairen Preis

 

Wir bei City Immobilienmakler verlassen uns niemals nur auf eine Bewertungsmethode. Auch wenn die Immobilienpreise in Niedersachsen recht stabil trotz Corona geblieben sind, so sollte man immer berücksichtigen, dass die Verkaufspreise von Immobilien kann man auf verschiedenen Arten einstufen. Es werden von uns immer alle drei gängigen Verfahren durchgeführt und das völlig kostenlos.

Wie verhält sich der Markt momentan? Ähnliche Objekte in der Region werden verglichen, um so einen realistischen Preis festsetzen zu können.

Bodenwert, Gebäudesachwert und Marktanpassungsfaktor sind zu berücksichtigen. Dieses Verfahren ist das komplizierteste und sollte nur von Experten durchgeführt werden.

Besonders interessant für Anleger. Hier werden die dauerhaft erwirtschafteten Reinerträge kapitalisiert. Das sind in der Regel die Mieteinnahmen, die dazu dienen, den Verkehrswert der Immobilie festzulegen.

3.      Vorstellung des Gutachtens und Preisabstimmung

 

In einem weiteren Termin stellen wir Ihnen die Gutachten vor und erklären transparent und ausführlich den daraus resultierenden Wert Ihrer Immobilie.

Sind Sie damit einverstanden, erstellen wir einen Maklerauftrag und beginnen damit, Ihr Haus zum Star zu machen.

4.      Wir machen Ihre Immobilie zum Star

city-immobilienmakler-henryl-final city-immobilienmakler-henryl-final

Immobilienverkäufer Hannover Herr Henri Ehmke

Jetzt veranlassen wir die Organisation aller notwendigen Unterlagen und lernen das Objekt bis ins letzte Detail kennen.

Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir bereits hoch motiviert etwa 40 bis 60 Stunden investiert, um Ihnen den nützlichsten Service zu bieten.

5.      Die Besichtigung wird zur Freude

Wir bereiten die Besichtigung Ihrer Immobilie akribisch genau vor und beachten dabei die individuellen Ansprüche der Interessenten mit potenzieller Kaufabsicht.

Die Zielgruppenanalyse spricht gleich die passenden Käufer an und erspart viel Zeit. Als Schnittstelle zwischen allen Parteien legen wir Besichtigungszeitfenster fest und freuen uns auf die Touren.

Uns ist es besonders wichtig, immer nur mit 1 Interessenten die Tour durch die Immobilie zu machen. So bleibt mehr Platz für Individualität, Fragen und spezielle Wünsche

6.      Die letzte Phase: Verhandlung und Verkauf

Auf der letzten Etappe des Verkaufsprozesses führen wir die Kaufpreisverhandlungen, prüfen die Finanzierungsmöglichkeiten und fordern die Geldwäscheunterlagen an. Der Kaufvertragsentwurf wird erstellt und mit der Bitte zur Prüfung an alle Parteien gesendet.

Wir geben unsere Empfehlung für den Notar ab und vereinbaren Treffpunkt und Termin.

7.      Weiterhin für Sie präsent

Als Ihre Schnittstelle und rundum sorglos Dienstleister ist es uns ein Anliegen, Sie auch nach der Unterzeichnung und Übergabe bei Fragen zu begleiten.

  • Müssen Zählerstände abgelesen werden?
  • Benötigen Sie eine Malerfirma?
  • Möchten Sie noch mehr über das Objekt und die Geschichte wissen?
  • Sie denken über einen weiteren Verkauf/Kauf nach?

Wir sind auch nach der Schlüsselübergabe noch an Ihrer Seite.

Unser Fazit: Wer ist der bessere Makler?

Das lässt sich nicht pauschalisieren. Sowohl Immobilienberater als auch Immobilienverkäufer können als Top-Makler agieren, mit eingehendem Fachwissen und breitem Netzwerk. Letztendlich entscheiden der Mensch und die Erfahrung, die er mitbringt über die Brillanz des Berufszweiges.

Wir bei City Immobilienmakler Hannover schätzen es, dass sowohl Berater als auch Verkäufer zu unserem sehr starkem Maklernetzwerk gehören. Denn nur die Kombination aus unterschiedlichen Charakteren und Zielen macht unser Team so vielseitig und lässt uns flexibel auf alle Kundenwünsche eingehen.

Unsere Verkäufer brennen für Immobilien und sind nah am Objekt. Sie lernen meist erst die Immobilie kennen, bevor Sie den Käufer kennenlernen. So werden Erwartungen erfüllt und die Immobilienbesichtigung wird zur Freude.

Unsere Immobilienmakler erkennen die Signale der potenziellen Käufer und gestalten die Beratung zielgenau. Es werden keine Mängel verschwiegen: Wir agieren stets transparent.

Unsere Berater kennen jedes Detail und den Immobilienmarkt in Niedersachsen wie ihr eigenes Wohnzimmer. Wir können auf ein starkes Backoffice zurückgreifen und unser Maklernetzwerk wächst täglich.

Wir nehmen uns Zeit für die Menschen, die ihr Haus verkaufen wollen oder die eigenen vier Wände suchen.

Die Betreuung nach dem Kauf ist wichtig, um das Vertrauen zu stärken. Wir bei City Immobilienmakler nehmen das Empfehlungsgeschäft sehr ernst: Es ist schließlich der Mensch, der gern zurückkommt, nicht das Objekt.

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren


City Immobilienmakler in der HAZ

In unserem Artikel in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung erfahren Sie alles über das neue Immobiliengesetz und warum es Käufer nicht so schützt wie geplant.

Einen schönen Nikolaustag wünscht Ihnen das Team von City Immobilienmakler

Wir als Team von City Immobilienmakler wünschen Ihnen einen schönen Nikolaustag. Machen Sie sich selbst eine kleine Freude und legen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie vertrauensvoll in unsere Hände. Wir garantieren Ihnen maximalen Erlös bei vollständiger Entspannung!

Unsere neue Ads Kampagne

Dank unserer neuen Google Ads Kampagne können Hausverkäufer und Makler City Immobilienmakler nun noch besser finden. Hier erfahren Sie mehr.