Bellevue Best Property Agents

Das Siegel für Kompetenz und Transparenz

Die Immobilienbranche boomt nicht erst seit der Finanzkrise. Immer mehr Anleger versuchen, geeignete Immobilien als Kapitalanlage oder zur Altersvorsorge und Eigennutzung zu erwerben. Auf der anderen Seite gibt es immer mehr Immobilienbesitzer, die den günstigen Zeitpunkt nutzen wollen, um Ihre Immobilie bestmöglich zu veräußern. An vielen Orten sind die Immobilienmärkte bereits stark nachgefragt und die Preise erreichen ein Rekordniveau.

Da ist es umso wichtiger, dass man die anspruchsvolle Aufgabe, eine Immobilie seriös und kompetent zu verkaufen oder eine passende Immobilie zur Anlage zu finden, in fachlich versierte und vertrauenswürdige Hände eines Immobilienmaklers gibt.

Immobilienangelegenheiten dem Profi überlassen

Der Beruf und die Tätigkeit des Immobilienmaklers sind nicht gesetzlich geschützt. Praktisch jeder kann sich Immobilienmakler nennen, wenn er einen Gewerbeschein hat. Umso wichtiger ist es, dass es ein hoch anerkanntes Testat wie das der Bellevue Best Property Agents gibt. Das Siegel gibt Käufern und Verkäufern die Sicherheit, einen kompetenten und vertrauensvollen Partner als Immobilienmakler ausgewählt zu haben, der sein Metier versteht und in der Branche hoch angesehen ist. Es zeichnet Makler aus, die fachlich hoch qualifiziert sind und einen Top-Service aus einer Hand vor, während und nach dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie bieten.

immobilienverkaufsabschluss
Strengste Kriterien sorgen für begehrtes Siegel

Die Auszeichnung Bellevue Best Property Agents gibt es seit 2006. Die Anforderungen an einen Immobilienmakler, diese Auszeichnung zu erhalten, sind äußerst streng. Unter anderem müssen folgende Kriterien erfüllt werden. Der Makler muss …:

  • attraktive Angebote machen und dabei objektiv beraten
  • über eine hohe Sachkenntnis des Marktes verfügen
  • seriös und vertrauensvoll sein
  • einen Top-Service auch nach dem Immobilienkauf sowie absolute Zuverlässigkeit bieten

Die Erfüllung der Bedingungen und die Auswahl der Makler und Unternehmen werden durch eine unabhängige, kompetente Jury von Experten gewährleistet. Die Zeitschrift "Bellevue" ist dabei selbst in der Immobilienbranche seit Jahren hoch angesehen und steht für Qualität und Zuverlässigkeit in der Immobilienbranche.

Weltweit einmalig und mit höchstem Renommee

Die mit dem Siegel Best Property Agents ausgezeichneten Makler kommen dabei aus der ganzen Welt. Nicht zuletzt ist dieses renommierte Spiegel und diese anerkannte Auszeichnung weltweit einmalig. Das ist es kein Wunder, dass sich viele Makler um genau die Auszeichnung bewerben. Allerdings ist die unabhängige Jury sehr streng in der Auswahl. Daher ist natürlich auch die Auszeichnung so angesehen und vertrauenswürdig.

Interessierte Makler und Immobilienfirmen können sich für die Auszeichnung bewerben. Die Jury prüft aber immer sehr konsequent und mit hohem Anspruch, ob die Bedingungen erfüllt sind. Wer eine Immobilie sucht oder verkaufen will, sollte daher unbedingt auf dieses Siegel achten und Makler mit dieser Auszeichnung bevorzugt auswählen. Eine Immobilienangelegenheit hat man oft nur einmal im Leben. Daher sollte man unbedingt einen Makler mit höchsten Ansprüchen bevorzugen.