Wie finden Sie den richtigen Immobilienmakler?

richtigen immobilienmakler finden richtigen immobilienmakler finden

City Immobilienmakler

Einen seriösen Immobilienmakler zu finden ist meist nicht so leicht und es nimmt viel Zeit und Nerven in Anspruch. Wie sie einen geeigneten Makler finden, worauf Sie bei der Wahl Ihres Immobilienmaklers achten sollten und was es auf vertraglicher Seite bei einem Maklerauftrag zu beachten gibt, erklären wir Ihnen hier.

Was sollte ein Immobilienmakler können?

Ein Immobilienmakler kümmert sich in erster Linie um die Vermietung, den Verkauf oder den Kauf einer Immobilie. Er ist bspw. dafür zuständig, in Ihrem Auftrag einen neuen Mieter oder Käufer zu finden. Dementsprechend sollte er sich um alle notwendigen Arbeiten kümmern, die zu einer Vermietung oder einem Verkauf führen. Von der Vermittlung über organisatorische Fragen bis hin zu einem regen Kontakt mit einem potenziellen Mieter oder Käufer.

Zu seinen Aufgaben zählen:

  • Inserate schalten in Online-, Lokalen- und Printmedien
  • Kundenanfragen sowie Ihre Fragen mithilfe seiner Expertise beantworten
  • Kunden, welche nicht infrage kommen, gekonnt erkennen und aussortieren
  • Er sollte auch nach Abschluss der Verträge noch als Ansprechpartner für Sie und die Käufer zur Verfügung stehen

 

Wie finden Sie den geeignetsten Immobilienmakler?

In Zeiten der Digitalisierung ist eine Recherche im Internet einfach und schnell zu handhaben. Daher werden Sie sich wohl am liebsten zunächst online auf die Suche nach einem geeigneten Immobilienmakler machen und auf zahlreiche Vergleichsportale stoßen. Es ist selbstverständlich nicht ausgeschlossen, dort auch an qualitative Kontakte zu gelangen, doch darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, den etwas privateren und oft erfolgversprechenderen Weg zu gehen. Mit diesen drei simplen Tipps sollte es Ihnen um einiges leichter fallen, sich bei der Auswahl an Immobilienmaklern für den für Sie geeignetsten zu entscheiden.

Über Empfehlungen:

Haben Sie Freunde, Bekannte oder sogar Familienmitglieder, die bereits einen Immobilienmakler in Anspruch genommen haben und gute Erfahrungen mit diesem machen durften? Fragen Sie doch auch mal in der Nachbarschaft nach! Weiterempfehlungen geschehen meist aus wahrer Zufriedenheit heraus und sind verlässlicher als jede Werbung. Sie gewinnen erste Einblicke in seine Arbeits- und Vorgehensweise, die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit des Maklers.

Über eine Suchanfrage in Ihrer Region:

Wenn enge Vertraute Ihnen keine geeignete Empfehlung an die Hand geben können, lohnt es sich, einen Experten zurate zu ziehen. Immobilienmakler kennen sich häufig bestens mit der Maklerdichte und der Verlässlichkeit der jeweiligen Makler Ihrer Region aus. Sie verfügen über eine Datenbank und Kontakte und können Sie an Ortsnahe Immobilienmakler verweisen, was Ihre Chancen auf eine schnelle Kaufabwicklung meist steigert.

Über spezifische Anfragen:

Sie möchten eine Privatimmobilie verkaufen oder haben darüber hinaus noch spezifische Anforderungen an einen potenziellen Käufer? Das muss die Suche nicht unbedingt schwieriger gestalten. Eine Spezifizierung kann die Suche nach einem Makler auf seine thematische Ausrichtung lenken. Die Schwerpunkte des Maklers ermöglichen Ihnen, diesen direkt nach seinen speziellen Ausrichtungen auszuwählen, was nicht nur die Suche erleichtert, sondern auch die Chance erhöht, das Objekt zielgerichtet und somit schnell zu verkaufen.

Worauf sollten Sie bei dem Vertrag Ihres Maklerauftrages achten?

Sie haben noch nie zuvor einen Makler beauftragt und wissen nicht, welche Schritte dazu notwendig sind? Kein Problem, wir geben Ihnen alle notwendigen Informationen. Bevor Sie den Makler engagieren, müssen Sie zunächst einen Vertrag mit ihm abschließen. Bei einem Vertrag, der Ihnen nicht verständlich genug vorkommt oder bei welchem einzelne Passagen Fragen aufwerfen, sollten Sie nicht zögern, vorher um eine genaue Erklärung zu bitten.

Welche verschiedenen Immobilienmaklerverträge gibt es?

Das praktische an diesem Maklerauftrag ist, dass mehrere Makler, die Interesse an Ihrer Immobilie zeigen, gleichzeitig ein Inserat für diese erstellen können. Hierbei entstehen keinerlei Verpflichtungen für Sie und Sie können sich jederzeit dazu entscheiden, Ihr Objekt eigenständig zu verkaufen. Allerdings hat dieser Vertrag auch seine Schattenseiten. Da die Makler nicht dazu verpflichtet sind, Ihr Objekt an den Mann zu bringen, kann es sein, dass der Verkauf mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Der Alleinauftrag wird zwischen Ihnen und nur einem einzigen Makler abgeschlossen. Dies beschränkt auch die Inserierung und damit die Sichtbarkeit Ihrer Immobilie auf die Leistungen nur eines Maklers. Dieser ist allerdings durch diesen Vertrag dazu verpflichtet, Ihre Immobilie zum Verkauf anzubieten und den Prozess am Laufen zu halten. Ähnlich wie beim einfachen Maklerauftrag berechtigt Sie der Alleinauftrag auch dazu, Ihre Immobilie selbstständig zu verkaufen. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie einen zeitlichen Rahmen des Auftrages festlegen, nach welchem Sie berechtigt sind, einen anderen Makler zu beauftragen.

Bei einem Suchauftrag eines Maklers, bei welchem er im Namen eines Mieters oder Käufers nach einer geeigneten Immobilie sucht, gilt das sogenannte Bestsellerprinzip. Das bedeutet, dass der Auftraggeber den Makler selbst bezahlen muss.

Neuigkeiten über das Bestsellerprinzip kurz erklärt

Seit September 2018 existiert ein neuer Gesetzesentwurf, welcher das Bestsellerprinzip betrifft. Demnach muss der Auftraggeber eines Maklers hinsichtlich eines Verkaufs oder Kaufs einer Immobilie die anfallenden Kosten selbst tragen. Somit können die Kosten nicht mehr zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt werden. Auch eine Deckelung der Maklergebühr wurde abgelehnt. Jedoch wurde über das Vorhaben, das Bestsellerprinzip zu modellieren, in der Politik noch nicht endgültig abgestimmt, weswegen es eine reine Verhandlungssache ist. Wir empfehlen daher, sich eingehend über aktuelle Abstimmungen oder Änderungen zu informieren.

Mit all diesen Tipps und Tricks an der Hand kann Ihre Suche nach dem geeigneten Immobilienmakler nun endlich losgehen. Nutzen Sie zusätzlich die folgende Checkliste, die alle zu beachtenden Punkte noch einmal für Sie zusammenfasst:

  1. Wie erfolgreich ist der Immobilienmakler, für den Sie sich interessieren? Wie viele Aufträge hat er bereits angenommen und wie erfolgreich hat er Immobilien bisher vermittelt?
  2. Ist der Makler auf eine Art von Immobilien spezialisiert? Wenn ja, passt er zu Ihren Ansprüchen und wenn nein, kann er Ihnen weitere Makler Ihrer Region empfehlen?
  3. Über welche optische Präsentation der Immobilien verfügt der Makler? Weißt er auf seiner Homepage ansprechende Fotos und Videos vor?
  4. In welcher Form betreibt der Immobilienmakler erfolgreiches Onlinemarketing? Auf welchen Plattformen ist er aktiv? Wie (seriös) präsentiert er sich?
  5. Ist der Makler auch durch Zeitungsinserate präsent?
  6. Über welche Referenz- (Objekte) verfügt er? Wie zufrieden sind bisherige Kunden?
  7. Welchen Maklerauftrag schlägt er Ihnen vor? Passt dieser zu Ihnen und Ihren Vorstellungen?
  8. Welche Provision verlangt der Makler und ist diese realistisch oder gegebenenfalls auch verhandelbar?

  1. Der Immobilienmakler bringt genügend Zeit für Sie mit und beantwortet Ihre individuellen Fragen.
  2. Er hält Sie stets auf dem Laufenden, bezieht Sie in den Such- und Verkaufsprozess mit ein und teilt Ihnen bspw. mit, sobald es einen geeigneten Interessenten gibt.
  3. Er zeigt Ihnen bei einem Immobilienkauf ein potenzielles Haus oder eine Wohnung genau und führt die Begehung persönlich durch.
  4. Er gewährt Ihnen Einsicht in alle Verträge, Baupläne oder relevanten Unterlagen und nennt Ihnen nachfolgend den Kaufpreis.
  5. Er ist sowohl unaufgefordert als auch auf Nachfrage in der Lage, Ihnen seine Berechnungsmethode offenzulegen und zu erklären.
  6. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet sowohl vor als auch nach der Kaufabwicklung alle Ihrer Fragen.

 

 

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren


Frohe Ostern wünscht Ihnen das Team von City Immobilienmakler

Sie wollen wissen, wie wir von City Immobilienmakler optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie es.

Auszeichnung von Google als Immobilienmakler Hannover

City Immobilienmakler wurde nun auch im Westfalen-Blatt erwähnt. Hier erfahren Sie alles darüber.

Einen schönen Nikolaustag wünscht Ihnen das Team von City Immobilienmakler

Wir als Team von City Immobilienmakler wünschen Ihnen einen schönen Nikolaustag. Machen Sie sich selbst eine kleine Freude und legen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie vertrauensvoll in unsere Hände. Wir garantieren Ihnen maximalen Erlös bei vollständiger Entspannung!