Haus verkaufen bei Pflegefall

Ihr Haus im Pflegefall verkaufen

Die Möglichkeit zur Kostendeckung

Ihr Haus im Pflegefall verkaufen

Ist in Ihrer Familie ein Pflegefall eingetreten, der mit vollständiger oder teilweiser Pflegebedürftigkeit und unter Umständen einem Aufenthalt im Pflegeheim einhergeht, können die Kosten schnell die Überhand gewinnen. Ihr Haus zu verkaufen, ist in diesem Fall keine schlechte Möglichkeit, die Kosten für den Pflegefall zu decken.

CITY Immobilienmakler hilft Ihnen weiter, damit Sie sich nicht mit dem Hausverkauf aufhalten müssen, sondern sich Ihrer Familie widmen können.

Team-CITY-Immobilienmakler team-mobil
Der CITY Immobilienmakler Vorteil

Beim Hausverkauf im Pflegefall auf der sicheren Seite

  • Vernetzung
  • Modernität
  • Bester Erlös
  • Reichweite
  • Geschwindigkeit
  • Lokalkenntnis
  • Personalisierung
  • Beratung
  • Seriosität
  • Know-how
Pflegefall in Ihrer Familie

Ihr Haus verkaufen, um auf die neue Situation zu reagieren

Pflegeheime sind ebenso wie heimische Pfleger kostspielig. Nicht selten erwarten den Pflegefall und seine Verwandtschaft Kosten in vierstelliger Höhe – und das fortan monatlich. Als Angehöriger sehen Sie sich dann womöglich mit der Situation konfrontiert, das Haus verkaufen zu müssen.

Ihr Haus zu verkaufen, kann bei einem Pflegefall die aufgekommene finanzielle Lücke schließen, da durch den Verkauf eine hohe Geldsumme erzielt wird. Hier sehen Sie sich aber erneut mit Steinen in Ihrem Weg konfrontiert. Wird ein Familienmitglied zum Pflegefall, ist ein Hausverkauf oft nicht ohne weiteres möglich. Selbst eine Vorsorgevollmacht ist nur dann eine wirkliche Hilfe, wenn diese zuvor notariell beglaubigt sowie beurkundet wurde. Erst dann sind Sie als Angehöriger in der Lage, das Haus zu verkaufen.

immobilienverkaufsabschluss
Generalvollmacht und Schenkung

Es gilt, die rechtlichen Regelungen zu beachten

Eine Alternative ist die notarielle Generalvollmacht. Solch eine umfassende Vollmacht sollte frühzeitig beim Notar hinterlegt werden. Im Ernstfall, wenn Betroffene nicht mehr handlungs- und geschäftsfähig sind, ist diese ein sicheres Instrument. Hierbei ist zu beachten, dass die Generalvollmacht bei Bedarf sofort gültig ist. Ist das nicht der Fall, müssten Sie erst nachweisen, dass der Pflegefall nicht mehr handlungsfähig ist, bevor Sie das Haus verkaufen dürfen.

Eine weitere Option ist die Schenkung. Ganz so einfach, wie sich Angehörige das häufig vorstellen, ist aber auch diese nicht. Zum Eintritt der Pflegebedürftigkeit muss die Schenkung nämlich bereits mindestens zehn Jahre zurückliegen, damit eine Rückforderung vom Sozialamt nicht mehr möglich ist.

Zudem kommen individuelle Regelungen hinzu. Beispielsweise wenn sich die Eltern von ihren Kindern ein Wohnrecht vorbehalten oder diese zu Pflegeleistungen verpflichten. Beides kann den Wert Ihrer Immobilie schmälern. Übergabeverträge erleichtern den Prozess erneut erheblich.

SCHAUEN SIE PASSEND DAZU

Sie möchten sich sofort über City Immobilienmakler informieren? In dem Fall raten wir Ihnen zu einem Besuch auf unserem Kanal auf YouTube. Alles über City Immobilienmakler und die Kooperation mit unseren Partnern, finden Sie dort komprimiert als Videos.


Vorteile
Ihr Haus bei einem Pflegefall verkaufen

Schnell und bewusst handeln

Insbesondere in einem Ernstfall ist es wichtig, einerseits einen kühlen Kopf zu bewahren und andererseits kompetente Hilfe an der eigenen Seite zu wissen. Mit CITY Immobilienmakler bekommen Sie die Möglichkeit, Ihr Haus zu verkaufen und dabei maximal gewinnbringend zu handeln.

Ebenso können Sie sich auf eine rechtlich absolut sichere Abhandlung verlassen, die Ihnen spätere Rechtsstreitigkeiten, den damit verbundenen Aufwand und natürlich die Kosten spart. So erleichtern Sie sich selbst den Umgang mit der Situation, unter den Angehörigen nun einen Pflegefall zu haben.

Durch unser kompetentes, umsichtiges und auf Erfahrung stützendes Handeln können Sie Ihr Haus schnell, gewinnbringend und sicher verkaufen. Dank einem weitläufigen Netzwerk führen wir Käufer und Verkäufer zusammen. Zugleich unterstützen wir Sie bei der Erstellung von einem Exposé und helfen bei der Wertermittlung weiter.

CITY IMMOBILIENMAKLER

Mit diesen Leistungen helfen wir Ihnen weiter

  • Vollständiger Sorglos Service
  • Zielgruppenorientiertes Marketing
  • Kostenlose Objektbewertung
  • Individuelle Beratung
  • Ansprechendes Home Staging
  • Hochwertige Exposéerstellung
  • Fachgerechte Besichtigungen
  • Direkte Unterstützung
CITY Immobilienmakler

Wir verkaufen Ihr Haus bei einem Pflegefall

Einen möglichst hohen Verkaufspreis zu erzielen ist auch mit Hinblick auf den Pflegefall wichtig. Da dieser fortan mit hohen Kosten verbunden ist, sollten diese möglichst dauerhaft oder zumindest für einen sehr langen Zeitraum gedeckt sein, wenn Sie Ihr Haus verkaufen.

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen und dieses zuvor selbst genutzt wurde, ist der daraus resultierende Betrag für gewöhnlich steuerfrei. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Immobilie mindestens für drei Jahre zuvor vom Eigentümer bewohnt wurde. Bei vermieteten Objekten muss hingegen im Regelfall eine Steuer abgeführt werden.

 

Gern beraten wir Sie umfassend und individuell zur Situation mit dem neuerlichen Pflegefall, was Sie zu beachten haben, wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten.

 

Das hat für Sie zugleich den Vorteil, dass mehr Zeit bleibt, um sich um den Pflegefall und damit verbundene Aufgaben zu sorgen – beispielsweise das Ausmachen geeigneter Pflege oder eines stationären Heims.

Hausverkauf bei Pflegefall

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wenn Sie Ihr Haus wegen eines Pflegefalls in der Verwandtschaft verkaufen möchten oder selbst zum Pflegefall geworden sind, nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu CITY Immobilienmakler auf. Wir sorgen uns darum, gewinnbringend und möglichst zügig Ihr Haus zu verkaufen.

Kontaktieren Sie uns!