city-immobilienmakler-magdeburg Makler_Magdeburg

Immobilie Magdeburg

Wie Sie Ihre Immobilie verkaufen

Ihre Immobilie in Magdeburg

Wissenswertes rund um Immobilien und deren Verkauf

Magdeburg ist nicht nur die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, sondern mit seinen über 200.000 Einwohnern auch die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Zudem hat Magdeburg als immer beliebter werdender Immobilienstandort noch einiges mehr zu bieten. Ihre Immobilie in Magdeburg ist also heiß begehrt.

Wenn Sie die Beliebtheit Magdeburgs für Ihren Immobilienverkauf nutzen wollen, verrät Ihnen CITY Immobilienmakler, wie Ihnen dieses Vorhaben schnell und einfach gelingt.

Team-CITY-Immobilienmakler team-mobil
CITY IMMOBILIENMAKLER

Umfassende Vorteile für Magdeburg

  • Vernetzung
  • Moderne Techniken
  • Bestpreis
  • Reichweite
  • Leistungsfähigkeit
  • Ortskenntnis
  • Individualität
  • Unterstützung
  • Seriosität
  • Know-how
Magdeburg als Immobilienstandort

Das sind die Vorzüge der Stadt

Die Beliebtheit Magdeburgs ist leicht nachzuvollziehen, wenn man einen Blick auf die Vorteile der Landeshauptstadt wirft. Diese Vorteile sollten sie nicht vernachlässigen, wenn Sie einen Interessenten vom Kauf Ihrer Immobilie überzeugen möchten. Besonders neu Zugezogene werden diese Informationen zu schätzen wissen.

city-immobilienmakler-magdeburg

Künstlerisch und kulturell Begeisterte Interessenten an Ihrer Immobilie überzeugen Sie besonders leicht mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt Magdeburg zu bieten hat. Darunter befinden sich unter anderem der Magdeburger Dom, das Kloster Unser Lieben Frauen und der Magdeburger Reiter. Auch das historische Rathaus und das Wasserstraßenkreuz, das die Elbe mit dem Mittellandkanal verbindet, sind Wahrzeichen der Stadt.

Besonders anschaulich ist die Grüne Zitadelle, die im Allgemeinen auch als Hundertwasserhaus bezeichnet wird, da sie das letzte Architekturprojekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser ist. Ihren Namen „Grüne Zitadelle“ hat sie nicht etwa ihrer Außenfarbe zu verdanken, sondern dem grasbewachsenen Dach und den zahlreichen Bäumen, die im und am Gebäude verwurzelt sind.

Nicht nur die Grüne Zitatelle bietet Naturbegeisterten die Gelegenheit, sich von dem städtischen Trubel zu erholen. Auch die Lage an der malerischen Elbe und mehreren Seen bietet zahlreiche Möglichkeiten für entspannende Ausflüge ins Grüne.

Familien mit Kindern oder leidenschaftliche Jogger werden Sie besonders durch die Nähe zu mehreren Parks und Gärten begeistern können, wenn Sie Ihre Immobilie in Magdeburg verkaufen. Einer der beliebtesten Parks ist hierbei der Elbauenpark, der 1999 als Veranstaltungsort für die Bundesgartenschau angelegt wurde. Laut dem Stern ist der Elbauenpark sogar die beste Freizeitattraktion Sachsen-Anhalts.

Ebenfalls beliebt sind der Herrenkrugpark, der durch seine Naturbelassenheit überzeugt, der Stadtpark Rotehorn, der als größter Park Magdeburgs gilt, sowie der Klosterbergegarten. Bei letzterem handelt es sich um den ältesten Stadtgarten Deutschlands. All diese Parks sollten für Ihre Immobilieninteressenten definitiv ein Grund sein, sich näher mit Ihrer Immobilie in Magdeburg auseinanderzusetzen.

Neben seinen schönen Vorzügen hat Magdeburg auch eine sehr praktische Seite. Als eines der ältesten Industriezentren in Deutschland bietet Magdeburg zahlreiche Arbeitsplätze, die sich besonders in der Maschinenbaubranche und der Landwirtschaft befinden. Die Gründe dafür sind unter anderem die günstige Verkehrslage der Stadt sowie der wertvolle und fruchtbare Boden. Diverse Bodenschätze wie Salz, Braunkohle und Kali machen das Magdeburger Umland umso ertragreicher.

Aus diesen Gründen haben große Unternehmen wie IBM, die Friedrich Krupp AG und Enercon bedeutende Ableger in Magdeburg. Das bietet Zugezogenen vielversprechende Gelegenheiten, einen lukrativen und angesehenen Arbeitsplatz im Industriesektor zu finden. Die örtliche Nähe Ihrer Immobilie zu diesen Arbeitgebern sollten Sie daher bei Besichtigungsterminen nicht unerwähnt lassen.

Der größte Vorteil, den Sie als Immobilienverkäufer in Magdeburg genießen, sind die steigenden Immobilienpreise in der Großstadt an der Elbe. Seit dem 1200-jährigen Jubiläum der Stadt im Jahr 2005 steigt die Bevölkerungszahl in Magdeburg kontinuierlich an. Die Folge davon ist, dass Immobilien in den begehrtesten Vierteln, die sich beispielsweise in der Nähe der Elbe befinden, mittlerweile kaum noch freistehen. Wenn Sie eine solche Immobilie in Top Lage zu verkaufen haben, sollte Ihnen der Verkauf besonders leicht fallen.

Doch auch in anderen Vierteln der Stadt stehen Ihre Chancen auf einen möglichst hohen Erlös günstig. So stiegen die Immobilienpreise von 2018 bis 2019 beispielsweise um satte 10% auf einen Durchschnitt von 1.355 € pro Quadratmeter beim Verkauf einer Eigentumswohnung. Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus in Magdeburg verkaufen möchten, ist nun also der ideale Zeitpunkt dafür.

Auch interessant

Immobilien Ratgeber

Sofortkredite bei Immobilien

Sie möchten schnell und unkompliziert Ihr Bauprojekt finanzieren? City Immobilienmakler verrät Ihnen alles über Sofortkredite bei Immobilien.

Immobilien Ratgeber

Das ist die Zukunft der Immobilienbranche

Wie sieht die Zukunft der Immobilienbranche in der modernen Welt aus und welche Entwicklungen erwarten uns? Unsere City Immobilienmakler verraten es Ihnen.


Alles über Immobilien

Das sollten Sie über Magdeburger Immobilien wissen

Damit Ihnen der Immobilienverkauf in Magdeburg gelingt, sollten Sie sich zunächst näher darüber informieren, was eine Immobilie überhaupt ist und in welchen Arten sich Immobilien einteilen lassen. Dieses allgemeine Grundwissen hat CITY Immobilienmakler Ihnen daher im folgenden Abschnitt zusammengestellt.

Was ist eine Immobilie?

Rechtlich gesehen versteht man unter dem Begriff Immobilie eine unbewegliche Sache. Dies können beispielsweise Grundstücke oder Bauwerke wie Wohnungen, Häuser oder Gebäude sein. Obwohl viele den Begriff lediglich für bebaute Grundstücke verwenden, können auch unbebaute Grundstücke als Immobilie bezeichnet werden.

Hierbei wird der Begriff Grundstück gesetzlich nicht näher definiert. Meistens handelt es sich dabei jedoch um einen abgegrenzten Teil der Erdoberfläche, der im Liegenschaftskataster beziehungsweise im Grundbuch aufgeführt wird. Als Eigentümer eines Grundstücks in Magdeburg erstreckt sich Ihr Recht nicht nur auf den Erdkörper unter der Oberfläche, sondern auch auf den Raum darüber. Damit ist jede Bebauung auf Ihrem Grundstück ebenfalls Teil des Grundstücks.

Egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus – einige Merkmale haben alle Immobilien gemeinsam. CITY Immobilienmakler hat Ihnen die typischen Eigenschaften von Immobilien daher hier zusammengestellt:

Heterogenität: Immobilien unterscheiden sich grundsätzlich voneinander. Das bezieht sich nicht nur auf die Bauart, sondern auch auf die Immobilienart und vor allem die Lage Ihrer Immobilie.

Immobilität: Wie der Name es bereits verrät, sind Immobilien unbewegt und standortgebunden. Diese Unbeweglichkeit macht die Lage Ihrer Immobilie so relevant für ihren Wert.

Hohe Transaktions- und Investitionskosten: Beim Handel mit Immobilien fließt viel Geld. Die Investition in eine Immobilie ist mit hohen Kosten verbunden und wird den Käufer lange begleiten.

Lange Lebensdauer: Eine Immobilie ist langlebiger als eine neue Spülmaschine oder ein Auto. Wer eine Immobilie kauft, wird sich auf eine lange Zeit daran binden und ist dementsprechend bedacht.

Lange Entwicklungsdauer: Die Erstellung einer Immobilie von der Grundidee bis zum Einzug nimmt im Regelfall mehrere Jahre Zeit in Anspruch. Eine Ausnahme dazu bildet der Bau von Fertighäusern.

Begrenzte Substituierbarkeit: Für das Wirtschaftsgut Immobilie gibt es in der Regel kein Ersatzprodukt. Das bedeutet, dass Immobilien das einzige Produkt ist, das Wohnraum bereitstellt.

Welche Immobilienarten gibt es?

Bei Immobilien werden grundsätzlich zwei Arten unterschieden: Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien. Der Unterschied liegt dabei hauptsächlich in der Nutzungsart. Während Gewerbeimmobilien als Standort für produzierendes oder nicht produzierendes Gewerbe genutzt wird, dienen Wohnimmobilien zum größten Teil oder ganz für Wohnzwecke genutzt.

Steuer- und baurechtlich sowie im Finanzierungsbereich lassen sich Gewerbeimmobilien klar von Wohnimmobilien abgrenzen. Ein weiterer besonderer Unterschied liegt bei der Bewertung von Gewerbeimmobilien. Hierbei kommt in der Regel das Ertragswertverfahren zum Einsatz, dem der Gewinn zugrunde gelegt wird, den Ihre Gewerbeimmobilie dauerhaft erzielen kann.

Die bekanntesten Beispiele für Gewerbeimmobilien sind Verwaltungs- und Bürogebäude, Gastronomieimmobilien, Produktionsimmobilien und Handelsimmobilien. Auch Freizeitimmobilien wie ein Fitnessstudio, Gewerbe- und Technologieparks, Praxen sowie diverse Spezialimmobilien können zu den Gewerbeimmobilien gezählt werden. Eine besondere Rolle nehmen beispielsweise Bauernhöfe ein. Diese sind nämlich eine Mischung aus Wohn- und Gewerbeimmobilie und müssen daher gesondert betrachtet werden.

Im Gegensatz zur Gewerbeimmobilie wird die Wohnimmobilie ausschließlich oder zumindest überwiegend zu Wohnzwecken genutzt. Der Zweck ist jedoch nicht das einzige Merkmal, das eine Immobilie zur Wohnimmobilie macht. Auch die Grundstücksfläche und die Bauweise einer Immobilie in Magdeburg geben Aufschluss darüber, ob es sich um eine Wohnimmobilie handelt.

Wohnimmobilien können in vielen verschiedenen Formen realisiert werden, die sich hauptsächlich hinsichtlich der Größe und der Wohnsituation voneinander unterscheiden. Die bekanntesten Formen sind dabei folgende:

  • Einfamilienhäuser
  • Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Reihenhäuser
  • Doppelhäuser
  • Doppelhaushälften

Zusätzlich zu diesen gängigen Formen gibt es noch zahlreiche weitere Arten von Wohnimmobilien. Eine davon ist beispielsweise das Ferienhaus, das aufgrund seiner nicht dauerhaften Bewohnbarkeit nicht zu den Einfamilienhäusern gezählt werden kann.

SCHAUEN SIE PASSEND DAZU

Sie würden gerne im Schnelldurchlauf mehr über City Immobilienmakler lernen? Dann sollten Sie auf unserem Kanal auf YouTube nachschauen. Alles rund um City Immobilienmakler und das Zusammenspiel mit unseren Partnern, finden Sie hier im komprimierten Videoformat.


Ihr Immobilienverkauf

Ihre Immobilie in Magdeburg richtig verkaufen

Nun da Sie alles Notwendige über die Stadt Magdeburg als Immobilienstandort und Immobilien im Allgemeinen wissen, steht einem erfolgreichen Immobilienverkauf in Magdeburg nichts mehr im Wege. Dabei sollten Sie allerdings geschickt und informiert vorgehen. Das nötige Handwerkszeug dazu liefert Ihnen CITY Immobilienmakler.

Deshalb sollten Sie Ihre Immobilie verkaufen

Die Gründe für einen Immobilienverkauf könnten vielfältiger nicht sein. Deshalb gehen wir bei CITY Immobilienmakler schon von der ersten Beratung an auf Ihre individuellen Umstände und die damit verbundenen Anforderungen an Ihren Immobilienverkauf ein.

Besonders schnell muss eine Immobilie dann verkauft werden, wenn Sie den Verkaufserlös für andere Zwecke benötigen. Das kann eine wirtschaftliche Zwangslage oder aber auch der bevorstehende Umzug aus Magdeburg in eine andere Stadt sein. In beiden Fällen sollten Sie bei der erhöhten Geschwindigkeit, mit der Ihre Immobilie verkauft werden sollte, jedoch nicht den Verkaufserlös außer Acht lassen. Damit dieser möglichst hoch ist, dürfen Sie auch in einer Notlage nicht überstürzt handeln.

Es gibt jedoch auch erfreuliche Gründe für einen Immobilienverkauf. Vielleicht erwarten Sie Nachwuchs und möchten deshalb Ihre zu klein gewordene Wohnung verkaufen, um ein familiengerechtes Haus in Magdeburg zu erwerben. Auch die Realisierung von Gewinnen kann ein Verkaufsgrund sein, schließlich sind die Immobilienpreise in Magdeburg in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Mit einem geschickten Verkauf können Sie von diesen Preissteigerungen zurzeit optimal profitieren.

Aus welchem Grund Sie Ihre Immobilie in Magdeburg auch verkaufen mögen, ein Immobilienverkauf ist immer mit einem Umbruch in Ihrem Leben verbunden. Mit der Unterstützung von CITY Immobilienmakler können Sie sich auf die Veränderungen in Ihrem privaten und beruflichen Leben konzentrieren, während wir bequem und schnell einen optimalen Verkaufserlös für Sie erzielen.

KONTAKT
City Immobilienmakler Magdeburg
Lutherstraße 15
39112 Magdeburg
info@city-immobilienmakler.de

Jetzt Kontakt aufnehmen
Schritt für Schritt zum maximalen Erlös

Viele Hausverkäufer denken, es sei mit einem Inserat in der Zeitung und einigen kurzen Besichtigungsterminen getan. Zu einem gelungenen Immobilienverkauf in Magdeburg gehört jedoch noch sehr viel mehr. Alle Schritte, die Sie beim Verkauf mit einem Immobilienmakler aus Magdeburg galant überspringen können, haben wir Ihnen hier kurz aufgelistet.

Der Verkaufsprozess beginnt nicht erst bei einer Zeitungsannonce oder einer Anzeige auf einem Immobilienportal. Noch bevor Sie Ihre Immobilie auf irgendeinem Vermarktungskanal inserieren können, sollten Sie sich erst einmal eine realistische Preisvorstellung verschaffen. Hierbei können Sie viele Fehler machen, wenn Ihnen das nötige Fachwissen fehlt.

Eine Immobilienbewertung in Magdeburg ist heikel. Die Folgen einer Unterbewertung sollten jedem klar sein: Der Verkaufserlös bleibt weit unter seinem Potenzial. Doch auch eine Überbewertung Ihrer Immobilie kann schwerwiegende Folgen haben. Der zu hohe Preis schreckt Interessenten ab und ist schwer nach unten korrigierbar. Eine Preisminderung kann zufolge haben, dass Interessenten auf eine weitere Senkung warten oder gar versteckte Mängel befürchten.

Es ist daher unabdingbar, bei der Wertermittlung stets eine professionelle Einschätzung einzuholen. CITY Immobilienmakler bietet Ihnen deshalb eine fundierte Immobilienbewertung kostenlos an.

Nachdem Sie den Wert Ihrer Immobilie ermittelt haben, geht es an die Vermarktung Ihrer Immobilie. Die Grundlage dazu sollte ein ansprechendes Exposé bilden, das Ihre Immobilie nicht nur ausführlich vorstellt, sondern auch optimal auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist. Nur wenn Sie bei der Immobilienvermarktung die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Käufer berücksichtigen, werden sich diese auch für Ihr Objekt interessieren.

Auch bei der Wahl der Vermarktungskanäle spielt die Zielgruppe eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Um nicht unnötig Budget zu verschwenden, sollten Sie Ihre Anzeigen genau dort veröffentlichen, wo sie von potenziellen Interessenten gesehen werden. Die richtigen Kanäle zu ermitteln ist jedoch ohne Erfahrung nicht einfach. Es ist daher empfehlenswert, sich auf die Branchen- und Zielgruppenkenntnis eines professionellen Immobilienmaklers zu verlassen.

Sobald die ersten Interessenten für Ihre Immobilie anfragen, stehen Sie vor der nächsten Hürde: der Durchführung von Besichtigungen. Besichtigungstermine zu koordinieren, fällt Immobilienverkäufern, die noch einer hauptberuflichen Tätigkeit nachgehen, besonders schwer. Zwischen Privatem und Beruflichem bleibt häufig nur Zeit für einen kurzen, hektischen Rundgang durch die Immobilie.

Dabei sollten Sie sich für jeden Kaufinteressenten ausreichend Zeit nehmen, um ihn nicht nur jeden Winkel Ihrer Immobilie erkunden zu lassen, sondern auch ausführlich auf all seine Fragen eingehen zu können. Damit Sie diese alle beantworten können, ist eine optimale Vorbereitung unumgänglich. Überlegen Sie sich also schon im Vorfeld, was ein potenzieller Käufer Sie eventuell fragen könnte, und wie Sie am besten darauf antworten sollten.

Als professionelle Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung kennen die Immobilienexperten aus unserem CITY Immobilienmakler Netzwerk bereits die gängigen Fragen, die Kaufinteressenten in Magdeburg bei Besichtigungsterminen stellen. Diese Erfahrung gepaart mit ausgeprägter Menschenkenntnis und Kommunikationsgeschick kann auch die beste Vorbereitung nicht ersetzen. Vom Profi durchgeführte Besichtigungstermine lohnen sich deshalb für alle, die keine Vorkenntnisse mit dem Immobilienverkauf oder schlichtweg keine Zeit für ausgiebige Rundgänge haben.

Auch wenn Sie einen Käufer für Ihre Immobilie in Magdeburg gefunden haben, ist der Verkaufsprozess noch längst nicht abgeschlossen. Die Schritte, die für Unerfahrene wohl am schwierigsten sind, folgen erst noch: die Verkaufsverhandlung und die Erstellung eines rechtssicheren Vertrags.

Das Verhandlungsgeschick eines erfahrenen Immobilienmaklers kann bei Preisgesprächen mit Ihrem Käufer bares Geld wert sein. Souveränität und Professionalität sind hierbei nämlich so wichtig wie in kaum einem anderen Schritt des Immobilienverkaufs. Wenn Ihnen die richtigen Worte fehlen, könnten Sie nicht nur ihren Erlös senken, sondern sogar den Käufer vollständig verlieren.

Ebenso kompliziert ist die anschließende Erstellung des Kaufvertrags. Damit Sie hierbei rechtlich auf der sicheren Seite sind und Ihren Immobilienverkauf in Magdeburg reibungslos abschließen können, sollten Sie zusätzlich zum rechtlich verpflichtenden Notartermin den Rat eines Immobilienmaklers einholen. Der Notar prüft Ihren Kaufvertrag schließlich nur auf die formelle Richtigkeit – nicht auf seinen Inhalt.

Der Immobilienverkauf in Magdeburg

Mit CITY Immobilienmakler profitieren Sie von diesen Leistungen

  • Kostenlose Objektbewertung
  • Zielgruppengerichtete Vermarktung
  • Fachkundige Besichtigungstermine
  • Direkte Unterstützung
  • Exklusives Home Staging
  • Hochwertige Exposéanfertigung
  • Zeitgemäße 3D Rundgänge
  • Rechtskompetente Verträge
  • Selbstbewusste Verkaufsverhandlung
  • Vorauswahl von Käufern
Auch interessant

Der Besichtigungstermin

So bereiten Sie sich und Ihre Immobilie optimal vor

Mit diesen hilfreichen Tipps unserer Immobilienmakler kann Ihr Traum einer erfolgreichen Haus- oder Wohnungsbesichtigung ganz schnell wahr werden.

Immobilien Ratgeber

Mit Immobilien zum Millionär werden – So geht es

Sie träumen davon, durch kluge Investitionen in Immobilien viel Geld zu generieren? City Immobilienmakler zeigt Ihnen in diesem Beitrag, wie es klappen kann.


CITY Immobilienmakler

Mit uns verkaufen Sie Ihre Immobilie in Magdeburg schnell und lukrativ

Sie möchten Ihren Immobilienverkauf in Magdeburg schnell und mit einem optimalen Ergebnis über die Bühne bringen? Dann ist CITY Immobilienmakler Ihr richtiger Ansprechpartner. In unserem Netzwerk ist auch für Sie in Magdeburg ein erfahrener Immobilienexperte zur Stelle. Durch eine umfassende und vor allem persönliche und regionale Betreuung unterstützen wir Sie bei allen Leistungen rund um Immobilien in Magdeburg, sodass Sie den reibungslosen und unkomplizierten Service erhalten, den Sie verdienen.

Kontaktieren Sie uns!