Mit Maklerunterstützung zum Verkaufserfolg

city immobilienmakler blog maklerunterstuetzung city immobilienmakler blog maklerunterstuetzung

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, sollte immer einen versierten Immobilienmakler zu Rate ziehen, der den Verkauf in die Hand nehmen und Ihnen bei kleinen und großen Anliegen zur Seite stehen kann. So geht die Veräußerung Ihres Hauses deutlich schneller über die Bühne und Sie müssen nicht mit finanziellen Einbußen durch selbst kleinste Fehler rechnen. Wir zeigen Ihnen hier, welche Vorteile Ihnen ein professioneller Makler bringt.

Ihr Immobilienexposé vom Profi

Lassen Sie den richtigen Verkaufspreis schätzen

Ob ein Immobilienverkauf erfolgreich verläuft oder nicht, hängt zum großen Teil davon ab, dass der Verkaufspreis realistisch eingeschätzt und an die Marktlage angepasst wurde. Für Laien gestaltet sich eine solche Einschätzung allerdings schwierig, da hier ganz spezifische Faktoren berücksichtigt werden müssen. Ein Makler weiß, worauf er hierbei achten muss und welche Merkmale Ihres Hauses den Preis drücken oder in die Höhe treiben können. Auf Basis dieses Kriterienkatalogs kann so ein realistischer Preis angesetzt werden, welcher vom Profi im Anschluss an die örtlichen Marktpreise angeglichen wird. So wird verhindert, dass Sie einen zu hohen Preis ansetzen und so keinen Käufer finden, der diesen Preis zahlen möchte oder dass Sie Ihr Objekt unter Wert verkaufen

Ihr Immobilienexposé vom Profi

Wichtig für die Käufersuche wie auch für Besichtigungstermine, ist das Exposé Ihres Verkaufsobjektes. Dieses beinhaltet alle notwendigen Informationen, die für mögliche Käufer von Relevanz sind und dient dem schnellen Überblick über Zahlen, Daten und Fakten. So können Interessenten schon auf den ersten Blick erkennen, ob Ihr Objekt infrage kommt oder nicht.

Das Exposé enthält unter anderem das Baujahr, Ihre persönlichen Kontaktdaten, Grundrisse, den Marktpreis, Flächenbemessungen, den Energieausweis, bauliche Besonderheiten und vieles mehr. Auch ansprechende Fotos Ihrer Immobilie in einem vorteilhaften Licht können Bestandteile des Steckbriefes sein und zur Käufergewinnung beitragen. Was genau in Ihrem Immobilienexposé auf keinen Fall vergessen werden darf, weiß der Immobilienmakler Ihres Vertrauens.

Käuferprüfung schnell und effizient

Ist der richtige Käufer gefunden, ist es notwendig, vor der Vertragsunterzeichnung eine Käuferprüfung durchzuführen. Hier erhalten Sie Auskunft über die Liquidität Ihres Interessenten und können frühzeitig erkennen, ob er sich Ihr Haus wirklich leisten kann. Diese Prüfung übernimmt in der Regel der Immobilienmakler, da er durch seine langjährige Erfahrung jeden Ablauf routiniert und präzise ausführen kann. Zudem gestaltet es sich für den Käufer im Alleingang deutlich schwerer, an Bankdaten wie zum Beispiel Kontoauszüge zu gelangen und sich hier einen Überblick zu verschaffen.

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren


Die Corona-Krise hält an - So gestalten wir Besichtigungstermine sicher und hygienisch

Sie wollen wissen, wie wir von City Immobilienmakler optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie es.