city-immobilienmakler-featured-image-statistiken-sicherheitsgefuehl-mitarbeiter-hannover city-immobilienmakler-featured-image-statistiken-sicherheitsgefuehl-mitarbeiter-hannover

Raucher in Hannover

Die positive Entwicklung beim Rückgang von Rauchern in Deutschland

city-immobilienmakler-statistiken-raucher-hannover city-immobilienmakler-statistiken-raucher-hannover

Mit der Verabschiedung von Nichtraucherschutzgesetzen hat sich in Deutschland ein grundlegender Wandel vollzogen. Rauchen ist weniger beliebt als früher. Seitdem das Rauchen in Bars, Restaurants und öffentlichen Räumen eingeschränkt und der Tabakpreis mehrfach erhöht wurde, rauchen weniger junge Menschen.

In Deutschland ist der Tabakkonsum rückläufig und die Zahl der Raucher nimmt weiter ab. Dennoch scheint der Weg vom Raucher zum Nichtraucher schwer. Waren es bspw. in Hannover im Jahr 2000 noch 139.000 Raucher so sind es 2020 mit 112.000 Rauchern immer noch 21 Prozent rauchende Menschen. Tendenz aber weiter rückläufig

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren


Weihnachtsbeleuchtung an der Fassade - das müssen Sie rechtlich beachten

Sie wollen wissen, wie wir von City Immobilienmakler optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie es.

City Immobilienmakler in der Immobilien Times

In unserem Sponsored Article in der Immobilien Times stellt City Immobilienmakler sich einem neuen Publikum vor. Hier erfahren Sie mehr!