city immobilienmakler blog-starten-sie-gut ins jahr 2022 city immobilienmakler blog-starten-sie-gut ins jahr 2022

Starten Sie gut ins Jahr 2022

Das neue Jahr ist angebrochen – Zeit, sich etwas vorzunehmen, das man 2022 ändern möchte. Wie wäre es dieses Jahr mal mit mehr Achtsamkeit und Entschleunigung? Neben den üblichen Vorsätzen haben wir Ihnen hier einige aufgelistet, mit denen Sie sich zur Abwechslung mal selbst etwas Gutes tun können. Wir wünschen viel Spaß beim Umsetzen unserer Vorschläge und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

Achtsamkeit üben

Die Feiertage sind zu Ende und ein neues Arbeitsjahr steht vor der Tür. Hier tut es im Stress des Alltags gut, sich in Achtsamkeit zu üben, also vermehrt auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und zu lernen, was einem selbst guttut. So wird Ihnen in einigen Situationen eine wahre Last von der Schulter genommen und Sie können bewusster durchs Leben gehen. Achtsamkeit äußert sich zum Beispiel darin, vermehrt darauf zu achten, welche Gerichte auf den Tisch kommen oder welche Pflegeprodukte Ihrer Haut guttun. Auch einige tiefe Atemzüge während einer stressigen Phase bei der Arbeit, können helfen, das Bewusstsein zu stärken und zu sich selbst freundlicher zu sein. Sagen Sie ruhig mal nein, wenn Sie schon wieder für die gleiche Kollegin eine Schicht übernehmen sollen oder lassen Sie den Papierkram für den Tag ruhen und fahren Sie heim zu Ihren Kindern.

Das Haustier ausgiebig streicheln

Für unsere Haustiere war die Zeit der Corona-Krise wohl eine der schönsten. Schließlich waren Sie viel öfter zuhause, haben ausgedehnte Spaziergänge mit Ihrem Vierbeiner unternommen und wahrscheinlich mit kaum einem anderen Lebewesen so viel Zeit verbracht. Dass Sie jetzt nicht mehr die ganze Woche zuhause sind und generell wieder mehr ausgehen, ist für Ihr Haustier bestimmt nicht leicht. Also hat sich Ihr Vierbeiner eine lange Umarmung verdient, wie wir finden. Außerdem tut das Streicheln nicht nur Ihrem Haustier, sondern auch Ihnen gut, denn das Kuscheln mit Ihrem flauschigen Freund setzt Endorphine frei und stärkt zudem auf lange Sicht Ihr Immunsystem. Ob Corona oder nicht – zu zweit sind Sie immer stärker.

blog neues jahr blog neues jahr
Etwas ganz Neues probieren

Mit einem neuen Jahr kommen immer neue Möglichkeiten. Es muss ja nicht gleich heißen: neues Jahr, neues Ich. Sie brauchen sich nicht komplett zu verändern. Meist sind es vor allem die Kleinigkeiten, die etwas bewirken. Probieren Sie 2022 doch einmal etwas aus, dass Sie schon immer machen wollten, egal wie klein oder groß die Aktivität ist.

Steigen Sie zum Beispiel nachts in den Pool oder übernachten in einem Zelt im Garten - Sternenhimmel inklusive. Bereits ein neues Gericht auszutesten oder endlich den Spanischkurs zu belegen, kann eine wirklich wertvolle Erfahrung sein und Ihnen neue Perspektiven eröffnen.

Etwas ganz Neues probieren

Endlich ist das Reisen wieder möglich! Dies können Sie auf verschiedene Arten nutzen. Es muss jedoch nicht immer ein Langstreckenflug sein, denn auch vor der eigenen Haustür gibt es schöne Orte, die es zu entdecken gilt. Fragen Sie sich, welche Ecken in Deutschland Sie besonders locken oder an welchen Plätzen in Ihrer direkten Umgebung Sie noch nie gewesen sind. Auch ein Tagesausflug durch die Eilenriede oder ein Wochenendtrip in die nächste Großstadt kann dabei helfen, Kraft zu tanken und die alltäglichen Probleme für eine Weile hinter sich zu lassen.

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren


Was Sie sich von Ihrem Nachbarn nicht gefallen lassen müssen

Sie wollen wissen, wie wir von City Immobilienmakler optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie es.

Vorgestellt: Unsere Makler für Hannover

Sie wollen wissen, wie wir von City Immobilienmakler optimale Kundenzufriedenheit sicherstellen? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie es.